teamwork ist ein Bereich der Evangelischen Stifung Neinstedt
Industrielle Montage
  • Montieren
    Konfektionieren
    Trennen
    Sortieren
    Bearbeiten von Bauteilen für Elektronik und Elektroindustrie, Fahrzeugbau, Möbelzulieferer, Kunststoffverarbeitung
  • Ihr Ansprechpartner >>
Metallbereich
  • Serienfertigung in den Bereichen Fräsen, Drehen, Schweißen, Biegen, Sägen und Gewindeschneiden
  • Schlosserarbeiten / Metallbau
  • Vorrichtungsbau
  • Ihr Ansprechpartner >>
Holzbereich

Auftragsfertigung in den Bereichen Sägen, Hobeln, Vierseitenhobeln und Fräsen, Montagearbeiten für die
Möbel- und Holzindustrie

Ihr Ansprechpartner >>

Büroservice
  • Druck und Kopierarbeiten (Farbe und s/w)
  • Schnelldruck(preisgünstig in s/w)
  • Binde- und Faltarbeiten (Ring und Thermobindung)
  • Laminierservice, Etikettieren, Kuvertieren
  • Versandvorbereitung von Werbesendungen, Seriendruck, Druck von Einladungen, Danksagungen, Visitenkarten, Flyern in kleinen Stückzahlen nach Ihren Vorlagen
  • Ihr Ansprechpartner >>
Garten und Landschaft
  • Grünanlagenpflege für Kommunen, Firmen und Privatpersonen
  • Rasenmähen mit Grünschnittentsorgung
  • Heckenschnitt mit Grünschnittentsorgung
  • Baumpflege und Fällarbeiten, auch mit Steiger
  • Schredderarbeiten
  • Entbuschungs- und Pflanzarbeiten
  • Ihr Ansprechpartner >>
Kreativbereich
  • individuelle Keramikarbeiten
  • hochwertige Werbeartikel
  • Ihr Ansprechpartner >>
Aktenvernichtung
  • zertifiziert gemäß Bundesdatenschutzgesetz
  • Ihr Ansprechpartner >>
Berufliche Bildung
  • Wir überzeugen durch Leistung
  • Ihr Ansprechpartner >>
 
 
Geschichte
Geschichte
1
Industrielle Montage
Industrielle Montage
  • Montieren
    Konfektionieren
    Trennen
    Sortieren
    Bearbeiten von Bauteilen für Elektronik und Elektroindustrie, Fahrzeugbau, Möbelzulieferer, Kunststoffverarbeitung
  • Ihr Ansprechpartner >>
2
Metallbereich
Metallbereich
  • Serienfertigung in den Bereichen Fräsen, Drehen, Schweißen, Biegen, Sägen und Gewindeschneiden
  • Schlosserarbeiten / Metallbau
  • Vorrichtungsbau
  • Ihr Ansprechpartner >>
3
Holzbereich
Holzbereich

Auftragsfertigung in den Bereichen Sägen, Hobeln, Vierseitenhobeln und Fräsen, Montagearbeiten für die
Möbel- und Holzindustrie

Ihr Ansprechpartner >>

4
Büroservice
Büroservice
  • Druck und Kopierarbeiten (Farbe und s/w)
  • Schnelldruck(preisgünstig in s/w)
  • Binde- und Faltarbeiten (Ring und Thermobindung)
  • Laminierservice, Etikettieren, Kuvertieren
  • Versandvorbereitung von Werbesendungen, Seriendruck, Druck von Einladungen, Danksagungen, Visitenkarten, Flyern in kleinen Stückzahlen nach Ihren Vorlagen
  • Ihr Ansprechpartner >>
5
Garten und Landschaft
Garten und Landschaft
  • Grünanlagenpflege für Kommunen, Firmen und Privatpersonen
  • Rasenmähen mit Grünschnittentsorgung
  • Heckenschnitt mit Grünschnittentsorgung
  • Baumpflege und Fällarbeiten, auch mit Steiger
  • Schredderarbeiten
  • Entbuschungs- und Pflanzarbeiten
  • Ihr Ansprechpartner >>
6
Kreativbereich
Kreativbereich
  • individuelle Keramikarbeiten
  • hochwertige Werbeartikel
  • Ihr Ansprechpartner >>
7
Aktenvernichtung
Aktenvernichtung
  • zertifiziert gemäß Bundesdatenschutzgesetz
  • Ihr Ansprechpartner >>
8
Berufliche Bildung
Berufliche Bildung
  • Wir überzeugen durch Leistung
  • Ihr Ansprechpartner >>
9

teamwork wfbm-neinstedt ist eine nach §136 SGB IX anerkannte Werkstatt für behinderte Menschen.

Zertifikat AZAV
Zertifikat ISO 9001
 

Geschichte

1850 von Ehepaar Marie und Philipp Nathusius gegründet, sind die Neinstedter Anstalten eine der ältesten diakonischen Einrichtungen Deutschlands. In ihrer wechsel- und auch leidvollen Geschichte haben sich ihre Aufgaben herausgebildet.

Maßgebend für die diakonische Arbeit ist das christliche Menschenbild. Der Mensch ist ein von Gott gewolltes Geschöpf, in all seinen persönlichen Stärken, Schwächen und Besonderheiten.

Ihr wichtigstes Aufgabenfeld sehen die Neinstedter Anstalten in der Behindertenhilfe. Sie verstehen sich in ihrer Arbeit als ein Angebot zur sinnvollen Lebensgestaltung behinderter und nichtbehinderter Menschen.

Beschäftigung und Förderung der praktischen und geistigen Fähigkeiten waren seit Beginn der Arbeit mit behinderten Menschen in Neinstedt ein wichtiger Aspekt.
Das Erfolgserlebnis am Arbeitsplatz trägt zu seelischer Ausgeglichenheit bei, stärkt das Selbstbewusstsein und fördert die Freude am Leben.

Ihren Ursprung hat die heutige Werkstatt "teamwork-wfbm-neinstedt" schon in den Anfängen der Neinstedter Anstalten.

Die Herstellung von Körben, das Flechten von Stühlen und viele andere Tätigkeiten des täglichen Lebens dienten ebenso zu arbeitstherapeutischen Zwecken wie Landwirtschaft und Gartenbau.

Den nicht in das öffentliche Leben zu integrierenden behinderten Menschen "eine Heimat zu schaffen und sie nach Maßgabe ihrer geistigen und leiblichen Kräfte nützlich zu beschäftigen" war das damals erklärte Ziel. Dieses Ziel gilt bis zum heutigen Tage und darf auch in Zeiten großer Finanzknappheit nicht vergessen werden. Ziel der Werkstatt muss es bleiben, die Lebensfreude und Lebenserfüllung der in ihr arbeitenden zu erhalten.

Heute gilt es, diese Grundsätze mit den Abläufen moderner Produktion und Fertigung zu verknüpfen, um in einem geschützten Umfeld leistungs- und termingerecht in hoher Qualität für den modernen Markt zu liefern und hochwertige Dienstleistungen zu erbringen.